Die selbstverschuldete Unmündigkeit

Ich bin schon eher ein ernster Mensch, würde ich sagen. Und es ist manchmal ganz schön schwer, einen Blog zu haben, auf dem es überwiegend positive Dinge zu lesen geben soll. Sollte. Denn ich hab mich dazu entschlossen, lieber ehrlich zu sein, als durchweg positiv. Ehrlich wollte ich immer sein. Positiv auch. Aber manchmal gibt … Die selbstverschuldete Unmündigkeit weiterlesen

Für den schnellen Kick – WZS #10

Da das letzte Wort zum Sonntag etwas aufwändiger war, habe ich heute nur eine kleine Aufgabe vorbereitet. Außerdem mache ich dieses Wochenende Heimaturlaub und sobald ich mein altes Kinderzimmer betrete, sinkt meine Arbeitsmoral für gewöhnlich auf Kleinkind-Level. Das Notebook ist zwar immer dabei, wird aber meistens nur eingeschaltet, um eine Folge 'irgendwas' zum Einschlafen zu … Für den schnellen Kick – WZS #10 weiterlesen

Wie würdest DU dich heute am liebsten fühlen? – WZS #7

Gegen Gefühle kann man nichts machen. Sie beherrschen uns und unser Leben. Das ist eine Überzeugung, die ich im letzten Jahr abgelegt habe. Worauf basieren unsere Gefühle? Auf Gedanken. Bewusste und unterbewusste – hauptsächlich unterbewusste. Wenn ich mich schlecht fühle, dann ist das so, weil ich schlechte Gedanken habe. Und nicht andersrum. Es hat ein … Wie würdest DU dich heute am liebsten fühlen? – WZS #7 weiterlesen

Über den Sinn und Zweck der Vergangenheit – Künstler-Edition

Immer, wenn ich mich in einem Tief befinde (und das passiert... hin und wieder), dann suche ich nach den Dingen, die mich glücklich machen. Mittlerweile weiß ich, welche Dinge das sind. Aber nichtsdestotrotz vergesse ich sie einfach. Oder es sind eben genau nicht diese Dinge, sondern andere. Aber welche? Seit einigen Wochen versuche ich das … Über den Sinn und Zweck der Vergangenheit – Künstler-Edition weiterlesen

Vielleicht sind wir alle abhängig – WZS #3

Vielleicht bist du der festen Überzeugung, dass andere Menschen dich nicht beeinflussen. Vielleicht denkst du, dass das, was dir deine Familie und deine Freunde raten und geraten haben, gut für dich ist und war. Vielleicht verlässt du dich darauf, dass dir Lehrer und andere Autoritäten Gutes wollen. Ich möchte nicht behaupten, dass es per se … Vielleicht sind wir alle abhängig – WZS #3 weiterlesen

Rein ins Fitness-Studio = raus aus dem Körper?

Vor ein paar Tagen unterhielt ich mich mit einem Freund über die Themen Sport und Gewichtsabnahme. Jeder, der mich persönlich kennt, denkt sich wahrscheinlich jetzt so was wie „Wat willst du denn abnehmen? Bist doch rank und schlank.“ (Ich weiß, dass keiner von euch in diesem Wortlaut denkt, aber darum geht’s ja gar nicht) Seit … Rein ins Fitness-Studio = raus aus dem Körper? weiterlesen