Ein Liebesbrief

Vor 3 Monaten habe ich das Wort zum Sonntag ins Leben gerufen. Und mit dem 12. Wort zum Sonntag soll diese Reihe vorerst enden. Die kleine Selbstliebe-Kur tat mir sehr gut und ich hoffe, dass sie euch auch gefallen hat. Vielleicht greife ich diese Idee bald wieder auf. Das Format gefällt mir einfach zu gut. … Ein Liebesbrief weiterlesen

Für den schnellen Kick – WZS #10

Da das letzte Wort zum Sonntag etwas aufwändiger war, habe ich heute nur eine kleine Aufgabe vorbereitet. Außerdem mache ich dieses Wochenende Heimaturlaub und sobald ich mein altes Kinderzimmer betrete, sinkt meine Arbeitsmoral für gewöhnlich auf Kleinkind-Level. Das Notebook ist zwar immer dabei, wird aber meistens nur eingeschaltet, um eine Folge 'irgendwas' zum Einschlafen zu … Für den schnellen Kick – WZS #10 weiterlesen

Wie würdest DU dich heute am liebsten fühlen? – WZS #7

Gegen Gefühle kann man nichts machen. Sie beherrschen uns und unser Leben. Das ist eine Überzeugung, die ich im letzten Jahr abgelegt habe. Worauf basieren unsere Gefühle? Auf Gedanken. Bewusste und unterbewusste – hauptsächlich unterbewusste. Wenn ich mich schlecht fühle, dann ist das so, weil ich schlechte Gedanken habe. Und nicht andersrum. Es hat ein … Wie würdest DU dich heute am liebsten fühlen? – WZS #7 weiterlesen

Über den Sinn und Zweck der Vergangenheit – Künstler-Edition

Immer, wenn ich mich in einem Tief befinde (und das passiert... hin und wieder), dann suche ich nach den Dingen, die mich glücklich machen. Mittlerweile weiß ich, welche Dinge das sind. Aber nichtsdestotrotz vergesse ich sie einfach. Oder es sind eben genau nicht diese Dinge, sondern andere. Aber welche? Seit einigen Wochen versuche ich das … Über den Sinn und Zweck der Vergangenheit – Künstler-Edition weiterlesen