Der richtige Umgang mit Frust

Wurden dir schon mal Steine in den Weg gelegt? Mir auch. Nicht nur einmal. Manchmal habe ich das Gefühl, dass das Universum seit 10 Jahren dauerhaft Steine nach mir schmeißt. Ich weiß nicht mehr genau, wann es angefangen hat – vielleicht auch schon früher. Vielleicht war mein erster Stolperstein eine unerwiderte Jugendliebe. Vielleicht waren es … Der richtige Umgang mit Frust weiterlesen

Werbeanzeigen

Anfang

Neue Runde, neues Glück. Oder einfach wieder aufstehen und weitergehen.   Augen auf. Alles auf. Auch der Rucksack, aus dem mehr herausfällt, je steiler der Aufstieg.   Keine Zeit für Gewissensbisse und trotzdem gewissenhaft sein.   Zurück nur, um Kraft zu tanken. Nicht zum verweilen.   Und sonst brauchst du nicht viel. Einen Körper. Liebe. … Anfang weiterlesen

Wir verdienen Zuneigung – Jeden Tag! WZS #4

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Das heutige Wort zum Sonntag ist kurz und knackig und bringt uns die Zuneigung, die Fürsorge und den Spaß, den wir uns täglich verdienen. Warum verdienen wir das? Zum Beispiel, weil wir großartige und einzigartige Kreaturen sind und erstaunliche Fähigkeiten besitzen und das Leben viel zu kurz … Wir verdienen Zuneigung – Jeden Tag! WZS #4 weiterlesen

Was ist das für 1 Welt?

Jeden Tag werden wir dazu angeregt, uns selbst zu hinterfragen. Ich zumindest. Insbesondere in den letzten Wochen und Monaten. Bei Facebook gibt es haufenweise Artikel à la „Wie Du glücklicher und gelassener wirst “ oder „10 Dinge, die Du aus Deiner Diät streichen solltest“, und die tollen Profilbilder und Statusnachrichten meiner virtuellen Freunde binden mir … Was ist das für 1 Welt? weiterlesen

Neues aus dem Elfenbeinturm: loslassen, winken, weitergehen.

Ohhh Himmel, die Semesterferien sind knapp vorbei und was habe ich die ganze Zeit gemacht? Klingt vielleicht komisch, aber ich habe nachgedacht. Viel und intensiv. Ich wurde in den letzten Wochen immer wieder daran erinnert, dass ich annähernd jedes Werkzeug besitze, um meines eigenen Glückes Schmied zu sein – manchmal vergesse ich aber, was ich … Neues aus dem Elfenbeinturm: loslassen, winken, weitergehen. weiterlesen